Corona-Krise: Hilfe für die Psyche

von Hans Jörg Pütz

Lichtblick für die Psyche in der Corona-Krise

Kartenset InnenLeben

Unsere Kern-Bedürfnisse sind gerade massiv eingeschränkt: Viele haben den Überblick über die Situation verloren, unser Bedürfnis nach Automie ist eingeschränkt und unser Bedürfnis nach Kontakt kann nur minimal erfüllt werden. Durch die momentanen Restriktionen können leicht Ängste und Stress entstehen.

Um allen etwas zu helfen, haben mein PEP-Ausbilder, Dr. Michael Bohne, zusammen mit Sabine Ebersberger ein hilfreiches Kartenset entwickelt, das den "zu-Hause-Bleibenden" und den "die-Decke-auf-den-Kopf-Fallenden" etwas Hilfe, Sinn und Lichtblick geben kann. Das aber auch denjenigen Hoffnung spenden kann, die für uns alle das System auf Laufen halten. Das Set besteht aus jeweils 40 Karten, so dass insgesamt 1600 Kombinationen möglich sind. Anleitung ist im PDF ebenfalls enthalten. Das Kartenset können Sie hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Zurück