Coaching und Kurztherapie mit PEP®

Coach und psychologischer Berater Hans Jörg Pütz
Hans Jörg Pütz

Lösungen für Ihre Probleme

Möchten Sie sich von Ängsten, Lampenfieber, Prüfungsangst oder Depressionen befreien? Oder möchten Sie etwas Neues entwickeln: ein stärkeres Selbstwertgefühl, mehr Lebensfreude, mehr Spaß und Erfolg mit Ihrer Arbeit?

Ich bin Hans Jörg Pütz, Transaktionsanalytiker, psychotherapeutischer Heilpraktiker und begeisterter PEPologe. Gern unterstütze ich Sie dabei, dass es Ihnen besser geht, Sie wieder mehr Spaß am Leben haben oder Ihre Ängste loswerden. Gemeinsam erarbeiten wir passende Lösungen für Ihre Probleme, Sie lernen, Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und neue Wege zu gehen. Das Coaching kann Ihnen helfen, Ihr Leben zufriedener und glücklicher zu gestalten.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, in welchen Bereichen ich Sie unterstützen kann, mehr über meine Arbeitsweise und Methoden und natürlich über mich. Für Ihre Fragen stehe ich gern telefonisch unter 04340 405841 oder per Mail zur Verfügung.

 

In diesen Bereichen kann ich Sie unterstützen

Kurztherapie bei persönlichen Anliegen

Ein zu geringes Selbstwertgefühl, Ängste, eine handfeste Lebenskrise: Finden Sie Ihren Weg zu mehr Lebenszufriedenheit.

Coaching zu beruflichen Anliegen

Ich begleite Sie dabei, beruflich zufriedener und erfolgreicher zu werden.

Spezialcoaching Lampenfieber

Reduzieren Sie Ihre Auftritts- oder Prüfungsangst und präsentieren Sie mit Lust und Freude.

Entlastung in akuten Krisen

Zur Überbrückung der Wartezeit für eine Psychotherapie biete ich Kurzzeittherapie zur Entlastung.


Aktuell: Lichtblick für die Psyche in der Corona-Krise

Das Kartenset für die Psyche

Unsere Kern-Bedürfnisse sind gerade massiv eingeschränkt: Viele haben den Überblick über die Situation verloren, unser Bedürfnis nach Automie ist eingeschränkt und unser Bedürfnis nach Kontakt kann nur minimal erfüllt werden. Durch die momentanen Restriktionen können leicht Ängste und Stress entstehen.

Um allen etwas zu helfen, haben mein PEP-Ausbilder, Dr. Michael Bohne, zusammen mit Sabine Ebersberger ein hilfreiches Kartenset entwickelt, das den "zu-Hause-Bleibenden" und den "die-Decke-auf-den-Kopf-Fallenden" etwas Hilfe, Sinn und Lichtblick geben kann. Das aber auch denjenigen Hoffnung spenden kann, die für uns alle das System auf Laufen halten. Das Set besteht aus jeweils 40 Karten, so dass insgesamt 1600 Kombinationen möglich sind. Anleitung ist im PDF ebenfalls enthalten. Das Kartenset können Sie hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen.